• DE

Alexa Becker

Alexa Becker, Tanzpädagogin und Akademische Rätin an der PH Weingarten
Thema: „Video-Clip Dancing“

Danke, dass Sie mitmachen! Warum setzen Sie sich für die Kinder-Uni ein?
Ich habe selbst zwei Kinder im Alter von 11 und 13 Jahren. Seit vielen Jahren leite ich ehrenamtlich Kindergruppen im Erlebnisturnen sowie Schultanzprojekte. Die Arbeit mit den Kindern macht mir sehr viel Spaß!

Woher kommen Sie? Und wie leben Sie?
Ich habe an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und lebe jetzt seit 2003 in der Nähe von Weingarten.

Warum interessieren Sie sich gerade für Ihr Thema?
Weil ich seit meinem 5. Lebensjahr tanze und mich besonders für das Thema Tanz in Schulen engagiere. Das Spannende am Thema Video-Clip Dancing ist es, die einstudierte Choreographie auch außerhalb der Turnhalle in Szene zu setzen (z.B. sie auf einem Parkplatz oder im Treppenhaus zu tanzen). Mit der Kamera kommen weitere Gestaltungsmöglichkeiten hinzu, wie das Filmen aus verschiedenen Perspektiven oder auch das Fokussieren von einzelnen Tanzschritten oder einer Armbewegung. Hier kann man sich kreativ so richtig austoben.

Was war Ihre schönste Entdeckung?
Dass meine Kinder genauso viel Spaß an der Bewegung haben wie ich. Mein jüngster Sohn ist Breakdancer und so haben wir beide schon im Theaterhaus Stuttgart zusammen auf der Bühne gestanden.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?
Ich tanze oder choreographiere. Mein Beruf ist zugleich auch mein liebstes Hobby.